Historie
"Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten."
Wilhelm Busch
Sie befinden sich hier : Über uns » Historie
Uhren-Thomas Uhren und Schmuck Shop In Kürze erreichen Sie
hier unseren Online-Shop
Es werden tolle Angebote auf Sie warten.

Vertrauen gegen Vertrauen !

Das war eine Verpflichtung ,die unser Ur-Ur-Großvater als Firmengründer seinen Nachfolgern mit auf den Weg gegeben hat, wohlwissend, dass man sich Vertrauen erst erwerben muss,bevor man es geschenkt bekommt.

Und das war unser Weg bis heute:

1859  

ADOLF THOMAS erhält von der Stadt Calau die Gewerbeerlaubnis zum Betrieb eines Uhrenfachgeschäftes
mit Reparatur von Uhren und Goldschmiedeartikeln.

1879

Sein Sohn HERMANN THOMAS, gelernter Uhrmachermeister, eröffnet in Königs-Wusterhausen,
Bahnhofsstr. 24, ein Uhrenfachgeschäft

1927

Sein Sohn ADOLF THOMAS, gelernter Uhrmachermeister und Optiker übernimmt das Geschäft und erweitert es mit Optikartikeln.

1935

Seine Frau JULIE-ANNA THOMAS, geb. Damaskus eröffnet auf dem Hof zusätzlich ein Geschäft mit Porzellan, Korbwaren und Haushaltsartikeln.

1936

Umbau und Erweiterung der Geschäftsräum.

1954

altes LogoSein Sohn SIEGFRIED THOMAS, gelernter Uhrmachermeister, eröffnet mit seiner Frau EVELINE THOMAS ein Uhren-und Goldschmiedegeschäft in der Wilmersdorfer Straße 14 in Charlottenburg

1957

Erster Umbau der Geschäftsräume.

1963

Zweiter Erweiterungsbau, Ausbau der Passage für WMF & Geschenkartikel.

1973

Großer Umbau über die gesamte Hausfront.

1975

Innenraumumbau für getrennte Uhren-und Goldschmiedewerkstätten.

1985

Die älteste Tochter MARTINA THOMAS tritt als Goldschmiedemeisterin in den Betrieb als tüchtige Mitarbeiterin ein.

1996

Wiedereröffnung und Restaurierung der Geschäftsräume in der Bahnhofsstraße 24-25 in Königs-Wusterhausen durch die jüngste Tochter MANUELA THOMAS, ebenfalls Uhrmacher-meisterin.

1998

Die Tochter CORNELIA LIMP, Einzelhandelskauffrau und Goldschmiedin, tritt in den Betrieb als Mitarbeiterin ein.

2004

Übernahme des Geschäftes der Töchter MARTINA THOMAS und CORNELIA LIMP .
Bei Reparaturen von Raritäten wird nach wie vor auf die langjährige Erfahrung des Vaters SIEGFRIED THOMAS zurück gegriffen.

2004

Im Mai feierten wir mit unseren Kunden unser
125-jähriges Firmenjubiläum.
Die Ladenausstellung "Kunstmeile Wilmersdorferstrasse"
und unsere 125-Jahresfeier.

2005

Das erste Jahr mit der neuen Geschäftsführung MARTINA THOMAS und CORNELIA LIMP ist erfolgreich beendet.
Wir konnten die Tradition des Familienunternehmens fortsetzen und neue Akzente setzen.
Das Warensortiment wurde stetig erweiter. Also, schauen Sie doch einfach mal rein!
Unsere Kunden schätzen die Informationen der neuen Internetpräsenz www.uhren-thomas.com.

Besonders unsere regelmäßigen Sonderaktion werden von unserer Kunden mit großer Beliebtheit angenommen.

Unsere Aktionen werden auch in der Werbe-Broschüre "Wilma" regelmäßig veröffentlicht. Hier stellen sich die Geschäfte der nördlichen Wilmersdorfer Strasse vor. Sie liegt in den Geschäften aus.

2006

Es ist geschafft - Im Frühjahr hat unser Auszubildender "Sebastian Kaiser" die Gesellenprüfung im Goldschmiedehandwerk abgelegt und hervorragend bestanden.
Wir wünschen Ihm auf seinem weiterm Weg ( Erfurt ) alles Gute und viel Erfolg.
Nochmals ein Dankeschön für seine hervorragende Arbeit während seiner Ausbildung.

Feier zur Gesellen-Freisprechung in der
Handwerkskammer Berlin.
Als Meisterbetrieb sehen wir uns in einer traditionellen Verpflichtung jungen Menschen eine Chance zu geben
um das Goldschmiede-Handwerk zu erlernen.

Frau Madlen Nissel wird nun als neue Auszubildende unser Team mit neuen Ideen und Inspirationen erweitern.

2007

Frau Madlen Nissel erzielt beim Ausbildungswettbewerb (Thema: Kreuzungen) den 1. Platz.

 "Trollbeads - das Original" wird in unser Sortiment aufgenommen.
Unsere Weihnachtsaktionen werden bei unseren Kunden immer wieder gerne angenommen. Dieses Jahr hatten wir eine große Trollbead- und Bernsteinausstellung.

2009 Unsere Ladenfront ziert eine neue Aussenuhr.
Unsere Fassade wurde renoviert.
2010 Silberner Meisterbrief ~ 25 jähriges Jubiläum

Die Gold- und Silberschmiede Innung Berlin gratuliert herzlichst Frau Martina Thomas zum silbernen Meisterbrief. Diese Auszeichnung wurde Ihr zum 25. Jahrestag der Meisterprüfung im Gold- und Silberschmiedehandwerk verliehen.


Obermeisterin Frau Foryta überreichte diese Ehrenurkunde persönlich an Frau Thomas.
     


Zur Zeit steht also die 5.Generation in ununterbrochener Reihenfolge gemeinsam in der Verpflichtung der Vorfahren.

Vertrauen gegen Vertauen!

Dieser Grundsatz hat uns bis heute - 125 Jahre - den Weg gewiesen und soll auch in Zukunft unser unternehmerisches Handeln bestimmen, damit wir uns der Treue unsere Kundschaft würdig erweisen.

nach oben